Flötenklang Logo
  FlötenunterrichtMusik TheorieunterrichtMusiktherapie Berlin  
Einzel Fl–tenunterrichtQuerflöte UnterrichtBlockflöte UnterrichtFlötengruppeDie Blasinstrumente

Blockflötenunterricht in Berlin

„Hörst Du die Sterne? Wie sie singen?
Wenn Du ganz still bist und in den Nachthimmel schaust,
dann kannst Du sie hören, die Sterne, wie sie singen und klingen.“ (C.L. Berlin; 1992)

Die Blockflötenfamilie besteht aus sechs Mitgliedern (Sopranino, Sopran, Alt, Tenor, Bass Großbass) und tragen ihren Namen, weil in ihrem „Schnabel“ ein Block sitzt und die Spalte so begrenzt, dass der Atem auf die Lippenkante geführt wird und somit die Luftsäule im Rohr zu schwingen beginnt.

Wir kennen in der Regel die Blockflöte als Kinderinstrument und meinen, wenn wir Blockflöte sagen, meist die Sopranblockflöte. Das kommt daher, dass die Sopranblockflöte eine Größe hat, die sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gut zu handhaben ist.

Die Blockflöte ist relativ einfach zu bedienen. Das bedeutet, ich blase im Blockflötenunterricht in das Loch und es kommt ein Ton raus. Blase ich in das Loch einer Querflöte kommt nur heiße Luft, versuche ich eine Violine zum Klingen zu bringen, kratzt und krächzt es.
Wichtig ist nur, dass wir wissen, dass mit den Blockflöten noch viel mehr möglich ist, als wir gemeinhin so denken.

Probieren Sie es aus. Ich biete Blockflötenunterricht in Berlin-Mitte und in Berlin-Spandau an.

Profil Referenzen Aktuelles Empfehlungen Kontakt und Impressum
Conny Leuenberger · Am Hüllepfuhl 5 · 13589 Berlin · Tel 030 - 450 23 000 · E-Mail c.leuenberger*floetenklang.de DGMT- Deutsche Gesellschaft für Musiktherapie
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Musiktherapie DGMT www.musiktherapie.de